Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH

Im Herzen des schönen Naturparkes Niederlausitzer Heidelandschaft liegt der traditionsreiche Kurort Bad Liebenwerda. Aus großer Tiefe sprudelt hier das Bad Liebenwerda Mineralwasser hervor.

Das natürliche Bad Liebenwerda Mineralwasser ist ausgewogen mineralisiert und wird je nach Geschmack mit viel, wenig, feinperliger oder ohne Kohlensäure angeboten. Gleichzeitig bildet es die Grundlage für eine Vielzahl moderner und sorgfältig zusammengestellter Getränkevariationen, die allesamt auf diesem reinen Wasser basieren.

 

Zur Freude für qualitätsbewusste Genießer - das natürliche Mineralwasser aus Bad Liebenwerda:

  • Spritzig mit viel Kohlensäure
  • Medium mit wenig Kohlensäure
  • Sanft mit besonders wenig Kohlensäure
  • Naturell ganz ohne Kohlensäure

Aufgrund ihrer Zusammensetzung eignen sich alle 4 Sorten besonders gut für eine natriumarme Ernährung. Die 4 Sorten sind in folgenden Gebinden erhältlich:

 

Bad Liebenwerda Mineralwasser Spritzig

  • 0,7 l SAG Glasflasche
  • 1,5 l PET Einwegflasche
  • 0,5 l PET Einwegflasche
  • 1,0 l PET Mehrwegflasche
  • 1,0 l Glas Individualflasche

 

Bad Liebenwerda Mineralwasser Medium

  • 0,75 l SAG Glasflasche
  • 0,5 l PET Einwegflasche
  • 1,0 l PET Mehrwegflasche
  • 1,5 l PET Einwegflasche
  • 1,0 l Glas Individualflasche

 

Bad Liebenwerda Mineralwasser Sanft

  • 1,0 l PET Mehrwegflasche
  • 0,7 l SAG Glasflasche
  • 0,5 l PET Einwegflasche
  • 1,5 l PET Einwegflasche
  • 1,0 l Glas Individualflasche

 

Bad Liebenwerda Mineralwasser Naturell

  • 0,7 l SAG Glasflasche
  • 0,5 l PET Einwegflasche
  • 1,5 l PET Einwegflasche
  • 1,0 l PET Mehrwegflasche
  • 1,0 l Glas Individualflasche

 

Wesentliche Bestandteile der regelmäßigen Qualitätskontrollen

  • Verdeckter Einkauf der Produktproben im Handel
  • Sensorische, mikrobiologische und chemisch- physikalische Kontrolle des Endprodukts
  • Überprüfung von Kennzeichnung und Deklaration
  • Überprüfung der Produkte auf die Übereinstimmung zwischen deklarierten und tatsächlich vorhandenen mineralischen Inhaltsstoffen
  • Überprüfung des abgefüllten Produktes mittels sensorischer Tests auf Aussehen, Geruch und Geschmack
  • Untersuchung der Quellnutzungen und Produkte auf potentielle Rückstände und Kontaminanten im Rahmen der allgemeinen Risikovorsorge
  • Prüfung der Verpackung und der Verschlüsse hinsichtlich der gesetzlichen Anforderungen an Verpackungsmaterialien und deren Einflüsse auf die Qualität des Produkts (Migrationstests)
  • Jährliche Überprüfung des Produktions- & Abfüllstandortes in Form von mehrtägigen Audits und Begehungen

 

Prüfplan

 

Kontakt zum Hersteller

Mineralbrunnen Bad Liebenwerda GmbH
Am Brunnenpark 1-4
D-04924 Bad Liebenwerda

Telefon: +49 35341 98-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mineralquellen.de

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen